Fitness & EMS-Studios

Die Wahl der richtigen Fitnessstudiogeräte ist nicht immer einfach – HF-Concepts schafft Abhilfe. Die meisten Fitnessstudios und EMS-Studios haben das Problem, dass Sie keine neue Zielgruppe in Ihre Einrichtung bringen können und somit im Konkurrenzkampf mit anderen Mitbewerbern enden. Wir zeigen Ihnen, wie sich sich von der Konkurrenz absetzen können.

5 Branchen
8 Produkte
5 Konzepte

Gezielt von der Konkurrenz absetzen

Immer mehr Menschen besuchen ein Fitnessstudio, die Anbieter selbst ähneln sich jedoch stark in ihrem Angebot. In den letzten Jahren hat sich der Fitnessmarkt immer weiterentwickelt. Langsam aber sicher positionieren sich immer mehr Fitnessclubs als qualitativ hochwertige Gesundheitsanbieter.
Klassisches Krafttraining und ergänzende Behandlungen gehen Hand in Hand.
Doch warum werden diese beiden Bereiche bisher so strikt getrennt?

Oft gehen die Betreiber bei der Wahl neuer Fitnessstudiogeräte oft nur nach dem Motto: „The Trend ist your friend“. Sie kaufen ein Gerät, weil es bei der Allgemeinheit gut ankommt. Allerdings sind Sie damit nur einer von vielen, der ähnliche Geräte in seinem Betrieb nutzt. Warum sollte ein Interessent sich jetzt für eine Mitgliedschaft in Ihrem Studio entscheiden? Vielen Betreibern fehlt oft nur der Mut neue Geräte und Konzepte in Ihrem Betrieb zu integrieren aus Angst, dass neuartige Produkte nicht gut angenommen werden.

Binden Sie Ihre Mitglieder langfristig an Ihre Einrichtung und gewinnen Sie ganz neuen Zielgruppen als Kunden

HF Concepts hilft Ihnen dabei, Ihr Angebot zu erweitern, in Ihr Studio zu integrieren und sinnvoll einzusetzen!

Unsere Produkte lassen sich optimal in Ihr Studio integrieren. Ob nun als Stand Alone Lösung die Ihnen die Möglichkeit bietet weitere Umsätze zu generieren oder in Kombination mit anderen Geräten. Die Möglichkeiten sind vielfältig – als Alternative zum anstrengenden Hanteltraining oder Kursen, als Ergänzung zu Ihrem Rehasport oder als Erweiterung ihres Wellnessbereiches.

Angebot erhalten

Ich interessiere mich für